Projekt Beschreibung

DcSV! Gothia

Die Deutsch-conservative Semestralverbindung Gothia wurde am 28. Jänner 1922 in Wels gegründet. Ihr Wahlspruch lautet „Ehre – Freiheit – Vaterland“.
Wir führen die Farben schwarz-rot-gold (Fuxenfarben: schwarz-rot) und tragen eine ziegelrote Mütze im kleinen Jenenser Format mit goldenem Vorstoß. Ein weiteres wichtiges Erkennungsmerkmal ist unser Zirkel, der unseren Wahlspruch und die Namen „Gothia, Alania, Hermania und Nibelungia (die Verbindungen, die sich 1922 zur Gothia verbanden) darstellt.
Als „schlagende Verbindung“ verlangen wir von unseren Mitgliedern zwei Pflichtpartien nach der Linzer Paukordnung (LPO) zu fechten. Darüber hinaus ist es jedem Bundesbruder freigestellt, sich öfter der Herausforderung der Mensur zu stellen.
Die DcSV Gothia ist Mitglied des Landesdelegierten Convents Oberösterreich (LDC OÖ) und des Österreichischen Pennäler Ringes (ÖPR).
Die meisten Aktivitäten finden auf der Bude in der Rainerstraße 1 statt.

Kontakt

Rainerstraße 1
4600 Wels

Kontaktperson:
wird noch bekanntgegeben